www.Berliner-Adressen.de

Zeitarbeit boomt - dank dem wirtschaftlichen Aufschwung | News

 

Berlin / Beruf & Karriere

 

 

 

Ämter & Behörden

Auto & Verkehr

Einkaufen & Shoppen

Essen & Trinken

Flirten & Verlieben

Freizeit & Hobbys

Gesundheit & Medizin

Immobilien & Wohnen

Kultur & Tickets

Medien & Technik

Nachtleben & Party

Tourismus & Hotels

Die Krise ist vorbei, es lebe die Zeitarbeit!
Berlin ist erste Wahl wenn es um Zukunftstechnologie, Informations- & Kommunikationstechnologie, Medizintechnik, Biotechnologie sowie Verkehrstechnik geht. Durch die EU-Ost Erweiterung liegt Berlin in der Mitte Europas und bietet somit viele Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Wir suchen Gesundheits- und Krankenpfleger/in - PLUSS Personal Leasing & System Service GmbH - Fachbereich Care People an 22 Standorten - Jetzt online bewerben! 

PLUSS - Zeitarbeitsfirma und kompetenter Ansprechpartner


Arbeiten in Berlin - Personalvermittlungen

Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung hat auch die Zeitarbeit rasant zugenommen: Innerhalb eines halben Jahres legte die Zahl der Beschäftigten um fast 200.000 oder knapp ein Drittel auf gut 806.000 zu. Diese Zahlen zum Stichtag 30. Juni des vorigen Jahres legte nun die Bundesagentur für Arbeit (BA) vor. Der Interessenverband der Deutschen Zeitarbeitunternehmen (iGZ) sprach am Montag von einer Bestätigung, dass die Leiharbeit ein Jobmotor sei. Rund 326.000 Zeitarbeitnehmer seien am Stichtag 30. Juni 2010 direkt aus der Arbeitslosigkeit

 

gekommen. Etwa 59.000 Langzeitarbeitslose hätten über Zeitarbeit auf den Arbeitsmarkt zurückgefunden.

Die Statistik zur Arbeitnehmerüberlassung erscheint immer mit deutlichem Zeitverzug, weil das Meldeverfahren in der Leiharbeitsbranche aufwendig ist. Zwei Drittel der neu abgeschlossenen Leiharbeitsverträge wurden der BA-Statistik zufolge mit Personen geschlossen, die direkt davor keine Beschäftigung hatten. Die Beschäftigung ist in der Regel aber von kurzer Dauer: Über die Hälfte der Jobs dauerte weniger als drei Monate. Ende Juni 2010 gab es in Deutschland demnach 16.100 Zeitarbeitsfirmen, von denen knapp zwei Drittel überwiegend oder ausschließlich in der Leiharbeit tätig waren.

Die Zeitarbeit ist auch Streitthema in den Verhandlungen von Bundesregierung und Opposition über die Hartz-IV-Reform. SPD, Grüne und Linkspartei fordern eine strengere Regulierung etwa durch einen Mindestlohn sowie die Vorschrift gleicher Bezahlung von Stammbe- schäftigten und Leiharbeitern. Eine Spitzenrunde der Verhandlungsführer um Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und SPD-Vizeparteichefin Manuela Schwesig wollte am Montagabend in Berlin zusammenkommen, um einer Lösung in dem monatelangen Ringen um die Erhöhung des Arbeitslosengeldes II und um das Kinder-Bildungspaket näherzukommen. Die Regierung benötigt dafür im Bundesrat Stimmen der Opposition.

Übersicht [Arbeiten in Berlin]


weitere News zu Beruf & Karriere in Berlin

Berlin das Mekka der Startups

Arbeitsmarkt in Berlin schwächelt

Gründung eines Startups in Berlin

 

Übersicht [News - Beruf & Karriere in Berlin]


Montag, 05 Juni, 2017

©Bkni

 

 

 

AGB´s / Impressum