www.Berliner-Adressen.de

Die besten Tipps für die richtige Wohnung | News

 

Du bist hier: Startseite >> Immobilien & Wohnen >> News >> Die richtige Wohnung in Berlin finden

Die richtige Wohnung in Berlin finden – die besten Tipps!

 

 

 

 

Ämter & Behörden

Auto & Verkehr

Beruf & Karriere

Einkaufen & Shoppen

Essen & Trinken

Flirten & Verlieben

Freizeit & Hobbys

Gesundheit & Medizin

Kultur & Tickets

Medien & Technik

Nachtleben & Party

Tourismus & Hotels

Die richtige Wohnung in Berlin finden | News
Wer in der Hauptstadt lebt wird schnell in den Bann dieser multi- nationalen Metropole gezogen. Die Infrastruktur lässt kaum Wünsche übrig. "Berlin ist dufte!", sagen die Berliner. Und wer erst einmal ein paar Wochen hier gewohnt hat, der möchte auch gar nicht mehr weg!




 


Wie finde ich die richtige Wohnung in der Hauptstadt

Der Wohnungsmarkt in der Hauptstadt ist oftmals nicht leicht überschaubar, deshalb ist es wichtig, dass Sie ein paar Tricks beachten. Viele junge Menschen haben den Traum, endlich in die große Weltmetropole Berlin zu ziehen und dort zu leben. Dank des großen Arbeitsangebotes und des sich ständig weiter entwickelnden Arbeitsmarktes hat hier meist jeder Mensch gute Chancen. Daneben überrascht Berlin auch mit einer großen Auswahl an verschiedenen Unis, Hochschulen und Ausbildungslehrstätten.
Diese Bewegung hat natürlich ihre Folgen

 

Es gibt immer mehr Menschen, die eine Wohnung suchen und dadurch weniger günstigen Mietraum. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie sich genügend Zeit einplanen, eine richtige Wohnung zu

Bild-BA1

1. Schaffe dir einen Überblick über den Wohnungsmarkt in Berlin
Wenn Sie genügend Zeit einkalkulieren, dann können Sie sich ganz leicht einen Überblick über die einzelnen Bezirke und ihre Vorteile schaffen: Sie lernen einzuschätzen wie hoch die Mieten in etwa sein sollen und merken sofort, wenn eine Wohnung unnötig überteuert ist.

Wohnen in Berlin Mitte
In Berlin Mitte spielt sich das quirlige Leben Berlins ab und neben dem Reichstag finden Sie hier auch den Potsdamer Platz, den Alexander Platz, den Fernsehturm sowie die Prachtstraße „Unter den Linden“.

Wohnen in Friedrichshain-Kreuzberg
In diesem Stadtteil treffen Sie auf die verschiedensten Kulturen, die sich vor allem in den letzten Jahren immer mehr angenähert haben und dadurch das Miteinander stetig wächst. Hier gibt es viele Geschäfte, die südländische Spezialitäten anbieten.

Wohnen in Pankow
Dieser Stadtteil ist vor allem dann eine gute Wahl, wenn Sie außerhalb des Trubels und inmitten weitläufiger Grünflächen leben möchten. Hier entdecken Sie beispielsweise das Schloss Schönhausen.

Wohnen in Charlottenburg-Wilmersdorf
Charlottenburg gilt als der Stadtteil der Reichen und Schönen, was man auch aufgrund der majestätischen Prachtbauten erkennen kann. Die weit über die Grenzen hinaus bekannte Einkaufsmeile Kurfürstendamm liegt in diesem Bezirk. Dadurch, dass Sie hier zig Geschäfte rund herum haben, genießen Sie den Vorteil immer alles bei der Hand zu haben. Falls Sie Lebensmittel einkaufen gehen oder einen Service in Anspruch nehmen möchten – hier finden Sie alles. Wenn Sie die Nähe zu Handwerkern, Friseur und tausend anderen Möglichkeiten schätzen, dann sollten Sie hier herziehen. Vor allem, wenn Sie alleine wohnen kann dies durchaus hilfreich sein. Denn wie schnell kann es passieren, dass das Klo verstopft ist, die Dusche nicht mehr funktioniert oder Sie sich ausgesperrt haben. Wichtige Infos zu den Festpreise für Schlüsseldienste finden Sie hier.

2. Lage, Größe und Zimmeranzahl
Wenn Sie sich für einen Stadtteil entschieden haben, dann sollten Sie sich die verschiedenen Angebote durchforsten und schauen, welche Wohnung Ihren Vorstellungen entspricht. Achten Sie hierbei immer auf die Größe, die Lage sowie die Zimmeranzahl.
Die Wohnung sollte nicht zu groß, aber auch nicht zu klein sein und wenn Sie es lieber ruhig haben, sollten Sie sich keine Wohnung in Berlin Mitte oder in der Nähe vom Bahnhof suchen.

3. Preis
Dadurch, dass Sie keinen Stress haben, sofort aus der jetzigen Wohnung hinaus zu müssen, können Sie sich genügend Zeit nehmen nach einer möglichst preiswerten Wohnung zu suchen. Wichtig ist, dass Sie die Mietkosten leicht stemmen können.

4. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin
Nachdem Sie eine passende Wohnung gefunden haben, können Sie einen Besichtigungstermin ausmachen, der tagsüber stattfinden sollte.

Falls Sie die Wohnung für sich alleine suchen, ist es am besten, wenn Sie jemanden zum Termin mitnehmen.

Kontrollieren Sie die Wohnung möglichst genau, achten Sie auf Kleinigkeiten und befragen Sie auch den Vermieter, ob irgendwelche Mängel vorhanden sind

Folgende Unterlagen solltet Ihr mitnehmen:

- Reisepass/Ausweis
- Gehaltsabrechnungen der letzten paar Monate
- Studenten: Immatrikulationsbestätigung, Bestätigung, dass Eltern
Unterhalt zahlen, Kindergeldnachweis und Bafög-Bescheid

Bild-BA2

5. Bewerben
Wenn Ihnen die Wohnung gefällt, dann sollten Sie Ihr Interesse kundtun und darauf hoffen, dass Sie die Wohnung bekommen.

Fazit!
Eine Wohnung zu suchen ist gar nicht so schwierig, wenn man ein paar wichtige Dinge beachtet. Lassen Sie sich nicht stressen und nehmen Sie sich genügend Zeit.


weitere News zu Immobilien & Wohnen in Berlin

4 Wände suchen in Berlin

Küchen mehr Platz zum Kochen

Betten kaufen in Berlin - Tipps

 

Übersicht [News - Immobilien & Wohnen in Berlin]


Freitag, 16 August, 2019

©Bkni / Datenschutz

 

 

AGB´s / Impressum